Jetzt ist es sicher: Super RTL wird „Once Upon a Time in Wonderland“ ausstrahlen. Die deutsche TV-Premiere ist für Herbst 2014 angesetzt.

Once_Upon_a_Time_in_Wonderland_Cast

Das sind die Hauptrollen von „Once Upon a Time in Wonderland.“ Unter anderem spielt „Lost“-Star Naveen Andrews (zweiter von links) mit.

Once Upon a Time in Wonderland ist eine Serie von ABC und ein Spin-Off von „Once Upon a Time – Es war einmal…“ Die US-amerikanische Erstausstrahlung begann am 10 Oktober 2013 auf dem Sender ABC. Und bald kommt das Fantasy-Highlight nach Deutschland: Super RTL plant die Premiere der Serie für Herbst diesen Jahres. Die gute Neuigkeit ist also nicht nur, dass die märchenhafte Serie gezeigt wird, sondern dass sie auch noch im Free-TV zu sehen sein wird.

Im Mittelpunkt der Serie steht, wie nicht anders zu erwarten, die junge Alice (Sophie Lowe, „The Slap“). Sie lebt im viktorianischen England und erzählt in ihrem Bekanntenkreis vermehrt von einem Ort voller Fabelwesen und mysteriöser Ereignisse. Damit erregt sie einiges Aufsehen: Die konservativen Menschen dieser Zeit und vor allem ihre Ärzte erklären Alice für nicht zurechnungsfähig. Ihre Geschichten, die unter anderem ein sprechendes Kaninchen und eine unsichtbare Katze beinhalten, sind für ihre Psychiater dramatische Hirngespinste.

Die Ärzte möchten eine spezielle Therapie bei ihr anwenden, um die abstrusen Wahnvorstellungen zu beseitigen. Obwohl Alice sich eigentlich sicher ist, dass es sich um reale Erinnerungen und keine Trugbilder handelt, stimmt sie der Behandlung zu. Das ist Ausdruck von Alices seelischen Verletzungen, die sie bei ihrem letzten Besuch im ‚Wonderland‘ davon getragen hat. Sie hat nämlich an den Flaschengeist Cyrus (Peter Gadiot) ihr Herz verloren. Doch bevor es zu der Behandlung kommt, tauchen auf einmal der Herzbube (Michael Socha, „Being Human“) und das weiße Kaninchen (John Lithgow, Stimme) auf, um es zu verhindern. Danach heißt es: Ab durch den Kaninchenbau und auf zu einem neuen Abenteuer im Wunderland!

Seid Ihr schon gespannt auf „Once Upon a Time in Wonderland“? Oder habt Ihr erstmal genug von der ‚Alice im Wunderland‘-Thematik?