Die „Once Upon a Time“-Darsteller Ginnifer Goodwin und Josh Dallas sind zum ersten Mal Eltern geworden. Auf IOFP erfahrt Ihr alles Wissenswerte rund um das neue Babyglück!

Josh_Dallas

„Once Upon a Time“-Darsteller Josh Dallas ist mächtig stolz auf seinen Sohn.

Es scheint alles wie im Märchen zu sein! Ginnifer Goodwin („Mona Lisas Lächeln“, „Walk the Line“) und Josh Dallas lernen sich bei den Dreharbeiten zu „Once Upon a Time“ kennen und verlieben sich ineinander. Nach der Hochzeit im letzen Monat sind sie nun auch glückliche Eltern. Ein Sprecher des Paares ließ gegenüber dem People-Magazin verlauten, dass Ginnifer Goodwin am 29. Mai einen Jungen zur Welt gebracht hat. Sowohl dem Kind, als auch der Mutter gehe es großartig.

Bereits letzten November gab das Paar bekannt, dass sie ihr erstes Kind erwarten würden. Damals ließen sie verlauten: „Wir freuen uns sehr und können kaum erwarten mit unseren Freunden und der Familie von „Once Upon a Time“ zu feiern.“ Über den Namen des Jungen kann man zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben machen. Wie bekannt wurde, soll sich die Namensfindung aber sehr schwer gestalten. Das Ehepaar scheint wohl unterschiedliche Vorstellungen davon zu haben, wie ihr Sprössling benannt werden soll. In einem Interview stellte Ginnifer Goodwin klar: „Es ist kompliziert einen Namen für ein Kind zu finden, wenn der Nachnahme Dallas ist.“ Außerdem wolle sie Vornamen, die mit D beginnen, vermeiden, weil der Name dann zu pornografisch klingen würde. Goodwin fügt hinzu: „Und auch nichts geografisches, denn dann klingt er nach einem Flughafen.“

Wir dürfen gespannt sein, für welchen Namen sich das Ehepaar entscheiden wird. In „Once Upon a Time“ spielt Ginnifer Goodwin Snow White. Josh Dallas ist in der Rolle des Prince Charming zu sehen. Nachdem ABC vor Kurzem bekannt gab, dass die Serie in eine vierte Staffel gehen wird, müssen wir hoffen, dass das Elternpaar nicht zu Märchen-geprägt ist und der kleine Neuzugang einen (realtiv) normalen Namen bekommt.

Habt Ihr vielleicht einen Namensvorschlag? Schreibt uns Eure Ideen in die Kommentare!