Eigentlich sollte gestern die Produktion für die achte Staffel „The Big Bang Theory“ beginnen. Daraus wurde leider nichts. Die Darsteller der Sitcom verhandeln immer noch um neue Verträge. Es geht wie immer um das gute Geld.

big-bang-theory

Diese fünf Schauspieler fühlen sich unterbezahlt.

Es ist schon länger bekannt, dass „The Big Bang Theory“ für drei weitere Staffeln verlängert wird. Kein Wunder: 23,1 Millionen Zuschauer sehen sich im Schnitt die Folgen Woche für Woche in den USA an. Keine andere Serie dort wird öfters gesehen, als die Sitcom um die vier Nerds. Auch in Deutschland kann die Comedyserie regelmäßig den Quoten-Tagessieg in der Zielgruppe der 14-49 Jährigen erringen, wenn neue Folgen auf ProSieben ausgestrahlt werden. Gestern sollten nun die Produktionsarbeiten zur neuen achten Staffel beginnen. Jedoch waren die Hauptdarsteller Kaley Cuoco, Jim Parsons, Johnny Galecki, Simon Helberg und Kunal Nayyar nicht angetreten. Die Hauptpersonen aus der ersten Staffel befinden sich seit Wochen in Vertragsverhandlungen mit Warner Bros. Television für die künftigen Staffeln. Angeblich sollen Penny, Sheldon und Leonard eine Millionen Dollar pro Folge und somit das dreifache ihres bisherigen Verdienstes verlangen. Howard und Raj hätten da natürlich auch gerne eine ordentliche Gehaltserhöhung.

Eigentlich können sich die Darsteller einen Ausstieg aus der Serie nicht erlauben. Abseits von „The Big Bang Theory“ waren die Darsteller bisher in nicht all zu vielen Produktionen zu sehen. Kaley Cuoco war dieses Jahr in einer Komödie mit dem Titel „Authors Anonymous“ zu sehen. Jim Parsons (der übrigens schon 41 Jahre alt ist!) wird bald in Zach Braffs neuem Film „Wish I Was Here“ im Kino mitwirken. Johnny Galecki wechselte vergangenes Jahr das Genre und spielte in dem Drama „CBGB“ mit. Es deutet sich aktuell also keine Hollywoodkarriere für die Hauptdarsteller an. Außerdem hat man bei „Two and A Half Men“ gesehen, dass man Hauptdarsteller erfolgreich ersetzen kann.

Am 22. September soll die achte Staffel „Big Bang“ auf CBS starten. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben „The Big Bang Theory“ und „How I Met Your Mother“ bei Facebook eine Fortsetzung des Annanas-Rätsels aus „HIMYM“ in „TBBT“ angekündigt. Die Serie wird also definitv fortgeführt. Man kann sich nur schwer vorstellen, dass einer von den fünf Darstellern, oder vielleicht sogar alle, dann nicht dabei sein werden.

Könnt Ihr Euch „The Big Bang Theory“ ohne Penny oder Sheldon vorstellen? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare!