Im Zuge all der Ankündigungen der San Diego Comic-Con, hat auch HBO die Gunst der Stunde genutzt und ein Video veröffentlicht, das die neuen Castmitglieder der fünften Staffel von „Game of Thrones“ zeigt.

Game of Thrones: Joffrey nervt niemanden mehr, aber wer füllt in der kommenden Staffel die Lücken?

Joffrey nervt niemanden mehr, aber wer füllt in der kommenden Staffel die Lücken?

Vor etwas mehr als einer Woche haben wir bekanntgeben können, dass die Sandschlangen in der fünften Staffel „Game of Thrones“ auftauchen werden. Bisher war jedoch nur Keisha Castle-Hughes im Gespräch für eine der Rollen. Welche Schlange sie spielt und welche Schauspieler in weitere Charaktere schlüpfen, erfahrt Ihr im offiziellen Video:

Sicher einige unbekannte Gesichter, aber sicher ist, dass Castle-Hughes zu Obara Sand wird und von Rosabell Laurenti Sellers (Tyene Sand) sowie Jessica Henwick (Nymeria „Nym“ Sand) unterstützt wird. Ein wenig überraschend ist die Teilnahme von Jonathan Pryce, der uns allen nur zu gut aus den ersten „Fluch der Karibik“-Filmen als Governor Weatherby Swann bekannt ist.

Pryce selbst wird demnächst der Star im Kurzfilm „One Last Dance“ – ein Projekt, das kürzlich via Kickstarter ins Leben gerufen werden konnte.

Jetzt sind die „Game of Thrones“-Leseratten gefragt: Welcher Charakter fehlt Eurer Meinung nach noch? Sind die angekündigten Schauspieler passend eingesetzt? Wir sind auf Eure Meinung gespannt!