Gastauftritte sind amüsant – vor allem wenn zwei Generationen von Schauspielern derselben Rolle aufeinandertreffen. Der rote Blitz „Flash“ bekommt bekanntlich eine eigene TV-Serie, und John Wesley Shipp aus der 90er Serie wird auch zu sehen sein.

"Flash": Trifft "Flash"

Der neue „Flash“ spielte z.B. in Glee mit. Wird die neue DC-Serie ein Erfolg?

„Flash – Der rote Blitz“ lief von 1990-91 im Fernsehen und brachte es auf eine Staffel mit 22 Folgen. In der neuen, auf den DC Comics basierten Serie, wird Grant Gustin als Barry Allen, dem „Flash“, zu sehen sein. Welche Rolle der ehemalige Darsteller des roten Blitzes übernehmen wird, ist bisher nicht bekannt. Es wird allerdings mehr sein als ein simpler Gastauftritt – soviel steht fest. Er wird aller Wahrscheinlichkeit nach öfter in der Serie zu sehen sein, wenn diese gut ankommt.

Neben Shipp gibt es auch noch eine weitere Meldung eines Schauspielers, der bei „Flash“ dabei sein wird: Tom Cavanagh („Scrubs“) tritt dem Ensemble bei. Er spielt Harrion Wells, einen berühmten Physiker und Mann hinter dem S.T.A.R. Labs Partikel Beschleuniger. Nachdem das Labor explodierte, wurde er zu einem Außenseiter. Auf der Suche nach Erlösung findet er heraus, dass seine fehlgeschlagenen Experimente den schnellsten Menschen der Welt zu Folge hatten.

Die neue „Flash“-Serie hat ihren Ursprung in der Serie „Arrow„, die derzeit auch über deutsche Bildschirme läuft. Wann die Serie im Fernsehen zu sehen ist, wird noch bekanntgegeben.

Habt ihr Lust auf eine weitere Superhelden-Serie? Was haltet ihr vom „Flash“?