• 06-03-2014
  • googlenewsKino

Steven Spielberg: „West Side Story“-Remake?

Meldungen über ein geplantes oder bevorstehendes Remake gehören schon fast zum Alltag. Wenn jedoch ein erfolgreicher Regisseur wie Steven Spielberg sein Interesse an einem Remake äußert, dann trifft das auf offene Ohren. Steven Spielberg hat anscheinend sein Augenmerk auf das Musical "West Side Story" gelegt. Es bestehen derzeit aber keine konkreten Planungen diesbezüglich - es existiert kein Drehbuch, Spielberg wurde nicht als Regisseur verpflichtet und es wurden allgemein keinerlei Verträge unterzeichnet. Der "Krieg der Welten"-Regisseur hat lediglich sein Interesse an einem eventuellen Remake bekundet! Durch seine Schwärmerei für das Musical ist 20th Century Fox, Inhaber der Rechte des "West Side Story"-Films, allerdings überhaupt erst bereit ein Remake in Betracht zu ziehen, was vorher eben vom Studio blockiert wurde. "West Side Story" ist ein Broadway-Musical, dass 1957 uraufgeführt wurde. Jerome Robbins entwickelte die Idee, Leonard Bernstein komponierte die Musik und Stephen Sondheim dichtete die Liedtexte. 1960 wurde das Musical von Robert Wise und Jerome Robbins dann verfilmt. Als literarische Vorlage für "West Side Story" diente Shakespeares "Romeo und Julia": Im New York der 50er Jahre treffen zwei rivalisierende Gangs - die US-amerikanischen 'Jets' und die puertoricanischen 'Sharks'. Der US-amerikanische Tony (Richard Beymer), Mitglied der 'Jets', und die puertoricanische Maria (Natalie Wood), Schwester von 'Sharks'-Mitglied Bernardo, verlieben sich unsterblich ineinander. Keine der Gangs kann jedoch diese Liebe billigen und so kommt es zu noch mehr Konflikten innerhalb des Bandenkriegs. Steven Spielberg ist Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler. Als Regisseur ist er durch Filme wie "E.T.", die "Indiana Jones"-Reihe, "Der weiße Hai", "Jurassic Park", "Schindlers Liste" und zuletzt "Lincoln" bekannt. Für "Schindlers Liste" und "Der Soldat James Ryan" hat er jeweils den Oscar für die 'Beste Regie' gewonnen. Im Laufe seiner Karriere als Regisseur und Produzent war Spielberg bis jetzt schon vierzehn Mal für den Oscar nominiert. Was würdet Ihr davon halten, wenn Steven Spielberg tatsächlich ein "West Side Story"-Remake machen sollte? Fändet Ihr es besser, den Filmklassiker in Ruhe zu lassen?

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen