• 26-05-2014
  • googlenewsKino

Neue Filmprojekte für Kameramann Roger Deakins

Er zählt zu den ganz Großen in seiner Branche! Der mehrfach Oscar-nominierte Kameramann Roger Deakins verriet nun, welche Projekte er in nächster Zeit im Ausblick hat. IOFP verrät Euch, um welche Filme es sich dabei handelt. Roger Deakins gehört zu den wenigen Kameramännern, die im Laufe der Zeit eine eigene Fanbase aufgebaut haben. Dies ist jedoch nicht weiter verwunderlich, wenn man auf Filme wie "Prisoners", "Skyfall" 0der "Jarhead" blickt, denen Deakins einen atemberaubenden visuellen Look verliehen hat. Zudem ist er fast Dauergast am Produktionsset der Coen-Brüder, bei denen er sich bereits zehnmal für die Kameraarbeit verantwortlich zeigte. Erst vor Kurzem hat Roger Deakins Angelina Jolies Film über den 2. Weltkrieg "Unbroken" abgedreht. Viele Fans sind nun gespannt, welches Projekt er als nächstes aufgreifen wird. Aufgrund der großen Fananfrage auf seiner Website offenbarte er nun seine nächsten beiden Mitwirkungen. Beim ersten Projekt wird es  eine erneute Zusammenarbeit mit "Prisoners"-Regisseur Denis Villeneuve geben. Dabei handelt es sich um den Film "Sicario". Kurz zur Story: Eine Polizistin (Emily Blunt) aus Arizona reist mit zwei Delta Force Rangers über die mexikanische Grenze, um einen Dorgenbaron ausfindig zu machen. Mit den Dreharbeiten soll im Spätsommer 2014 begonnen werden. Über sein zweites Projekt lässt sich noch nichts Offizielles verkünden."Ich hoffe, dass ich wieder mit den Coen-Brüdern zusammenarbeiten kann." Dabei wird es sich dann wahrscheinlich um den bereits angekündigten Film "Hail Ceasar" handeln. Deakins wies auch das Gerücht beiseite, wonach die Coen-Brüder ihren nächsten Film erstmals digital aufzeichnen wollen. Dazu sagte er nur: "Glaubt nicht alles, was ihr zu hören bekommt." Nach seinem Grafikdesign-Studium entdeckte Roger Deakins die Liebe zur Fotografie. Zu Beginn seiner Karriere drehte er mehrere Dokumentationen und war für verschiedene Fernsehproduktionen tätig. Bislang stehen seinem Konto elf Oscar-Nominierungen zu Buche. Gewinnen konnte er die Auszeichnung aber leider noch nie. Kann Kameramann Roger Deakins mit seinen neuen Filmprojekten nun endlich einen der begehrten Goldjungs einfahren? IOFP findet, dass ein Oscargewinn schon lange überfällig ist. Wie seht Ihr das?

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen